Am Samstag, 19.10.2013 ist es endlich soweit und der TV Ingersoll Bühl bestreitet gegen den VfB Friedrichshafen um 20.00 Uhr sein erstes Heimspiel in der Großsporthalle. Schaffen die Bisons es erneut den Rekordmeister zu schlagen, wie beim 3:2 Sieg beim eigenen Turnier? Diese Partie verspricht ein hochklassiges Volleyballmatch zu werden und die Bühler werden alles daran setzen ein weiteres Mal zu triumphieren und den „Hexenkessel" zum Beben zu bringen.

Am Mittwoch, den 23.10.2013 um 20.00 Uhr findet das erste Highlight des Jahres statt. Der TV Ingersoll Bühl bestreitet sein erstes CEV Cup Spiel. Gegner ist der holländische Meister Landstede Zwolle. Die Vorfreude bezüglich der Premiere auf europäischer Ebene ist hoch, denn die Mannschaft will sich auch im internationalen Vergleich sehr gut präsentieren. Das Team um Kapitän Valters Lagzdins wird definitiv alles
geben und hofft natürlich auf zahlreiche Unterstützung der Fans.

Der Heimspiel-Flyer des TV Bühl liegt hier vor.