Am 08.11.2013 hatten wir wieder einen Lehrgang in Mannheim, IGMH-Halle. Nachdem unsere Trainer mit einer kleinen Verspätung ankamen ging es endlich los. Nach unserem Aufwärmprogramm und Krafttraining spielten wir uns ein. Danach haben wir eine Stressübung gemacht wie folgt: eine Aufschlagspielerin führt 50 Aufschläge nacheinander aus, in möglichst kurzen Abständen, die von den Spielerinnen auf der anderen Spielfeldseite gefangen werden müssen. Gelingt dies nicht, führen die Abwehrspielerinnen jedes Mal eine Käferliegestütze aus.
Am Abend haben wir Tische und Bänke zum Essen aufgestellt und dabei auch den 12. Geburtstag von Alexandra Werner gefeiert. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen starteten wir mit 30 Minuten Laufen in unser Training, anschließend Aufwärm- und Krafttraining. Nachdem wir uns aufgewärmt hatten ging es wieder ans Einspielen. Um 12 Uhr machten wir in einem italienischen Restaurant Mittagspause. Dann liefen wir in die GBG-Halle in der wir dem Bezirkskader zuschauten. Danach marschierten wir zurück in die IGMH-Halle in der wir nochmals trainierten. Am Abend bauten wir das Feld, das wir am nächsten Tag benötigten, auf. Am nächsten Tag war der Spieltag. Unser erstes Spiel verloren wir 0:3 und auch das zweite Spiel gegen Ladenburg verloren wir ebenfalls 0:3. Es hat uns trotzdem viel Spaß gemacht. Nach einer kleinen Motivationshilfe unserer Trainerin hatten wir noch eine kleine Besprechung und verabschiedeten uns. Danach konnten wir endlich nach Hause fahren.

Alexandra Werner

Lehrgang Auswahl W00-01