Der Wettervorhersage nach sollten wir am Wochenende auf dem Beach Platz weg schwimmen. Unsere Eltern nachten sich schon große Sorgen, aber unsere Trainerin sagte auch bei nassem Wetter werden Kaderspielerinnen beachen.

 

Die Vorhersage lag falsch, bei sehr angenehmen und trockenen Temperaturen erlernten wir die Grundkenntnisse des beachens. Beim Pock jammerten wir anfänglich noch etwas herum, aber je öfter wir ihn benutzten je mehr Spaß machte es auch.

Nach dem Training durften wir dann noch das tolle Waldschwimmbad besuchen.

Müde fielen wir dann bei Dunkelheit in unsere Zelte.

 

Der Sonntag brachte uns dann die Taktik des 2er Spiels näher und am Ende des Lehrgangs spielten wir unser erstes Turnier, allerdings noch auf verkleinerten Feldern. Nach der Siegerehrung fühlten wir uns schon wie Beachspieler. Als wir hörten, dass es nächstes Jahr auch für unsere Altersklasse Turniere geben soll freuten wir uns sehr. Unsere Trainerin wünschte uns viel Spaß im Urlaub und möchte, dass wir dort viel beachen.